Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Forum Chemie   |  
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Forum Chemie

 

Aurate



1. Ein Aurat ist eine anorganisch-chemische Verbindung, die sich formal als Salz der Goldsäure auffassen läßt. Aurate zählen damit zu den Gold-Verbindungen der allgemeinen Formel Mx(AuO2)y und wurden früher auch als goldsaure Salze bezeichnet.

2. Komplexe Anionen mit Gold als Zentralatom werden als -aurat bezeichnet.

 

Quellen

[1] - G. Jander, G. Krien:
Über Salze der Goldsäure.
Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie, (1960), DOI 10.1002/zaac.19603040306.

 


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 05. Dezember 2017.




© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren