Iridate



Die Iridate bzw. Iridate(IV) bilden eine Klasse anorganischer Verbindungen, die das Iridium(IV)-Kation Ir4+ in einem anionischen Komplex mit Sauerstoff enthalten - zum Beispiel: [IrO3]2-. [IrO4]4-, [IrO6]8-.

 

Quellen und Literaturhinweise

[1] - Kasper S. Pedersen et al.:
Iridates from the molecular side.
Nature Communications, (2016), DOI 10.1038/ncomms12195, open access.

 


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 24. Mai 2017.







© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin