Biophysikalische Chemie

Informationsquellen und Institutionen.



Die Biophysikalische Chemie ist ein schwer einzugrenzendes interdisziplinäres Fachgebiet zwischen Biochemie, Physikalischer Chemie, Biophysik und Physik und beschäftigt sich mit biologischen Prozessen sowohl "im Reagenzglas" (in vitro) als auch im lebenden Organismus (in vivo).

Hauptziele der Forschungen im Bereich der Biophysikalischen Chemie ist die Aufklärung verschiedener Phänomene in biologischen Systemen in Bezug auf die chemischen Moleküle, aus denen das System besteht bzw. auf die supramolekulare Struktur dieser Systeme.

Die nachfolgende Liste verzeichnet einige online verfügbare Informationen zur Biophysikalischen Chemie, hauptsächlich Institutionen und Literaturquellen (siehe auch: Forschungsartikel). Weitere Quellen in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort biophysical chemistry.



Inhalt, Gliederung


Spezielle Teilinformationen
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Journale, Fachzeitschriften
Institute und Foschungseinrichtungen
Organisationen, Verbände



Spezielle Teilinformationen


Knorpel
Die Biophysikalische Chemie des Knorpels - Vorlesungsskript. Universität Leipzig - Format: PDF

Mikroemulsionen
Vergleichende Permeabilitäts- und Penetrationsstudien in vitro an Schweinekornea und Rindernasenmukosa sowie biophysikalische Untersuchungen an potentiellen Formulierungen. Dissertation, (2004). HU Berlin

Strukturuntersuchungen von Biomolekülen
... und stimuli-sensitiven Polymeren unter hohen hydrostatischen Drücken. Dissertation, (2014). TU Dortmund



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Lipidanalytik
… mittels MALDI-TOF Massenspektrometrie und Dünnschichtchromatographie. Universität Leipzig

Liposomen
Herstellung von Liposomen und die Untersuchung der kationeninduzier-ten Membranfusion durch Fluoreszenz-Resonanzenergietransfer. Universität Leipzig

Osmometrie
Molmassenbestimmung durch Osmometrie - Format: PDF

Patch-Clamp Verfahren
Biophysikalisches Praktikumsskript - Format: PDF



Journale, Fachzeitschriften


Biophysical Chemistry
'Biophysical Chemistry' publiziert Originalarbeiten und Bewertungen in den Bereichen Chemie und Physik mit direkten Einfluss auf biologischer Phänomene. Die quantitative Analyse der Eigenschaften von biologischen Makromolekülen, biologisch aktive Moleküle, makromolekulare Gruppen und Zellbestandteile Kinetik, Thermodynamik, raum-zeitliche Organisation, NMR- und Röntgen-Strukturbiologie, sowie Einzel-Molekül-Erkennung sind wichtige Schwerpunkte der Zeitschrift.. Elsevier

Faraday Discussions
Erörterungen, Zusammenfassungen und Forschungsarbeiten zur Physikalischen Chemie, Chemischen Physik und Biophysikalischen Chemie. RSC - [engl.]

Journal of Physical Chemistry B
Themen: Weiche Materie und Biophysikalische Chemie. Die Zeitschrift veröffentlicht Studien über Makromoleküle und Weiche Materie, Tenside und Membranen, statistische Mechanik, Thermodynamik und Biophysikalische Chemie. ACS - [engl.]

PCCP
PCCP ist die Zeitschrift der Wahl für eine schnelle Veröffentlichung von neuesten Erkenntnissen aus der physikalischen Chemie, der chemischen Physik und der biophysikalischen Chemie. RSC - [engl.]



Institute und Foschungseinrichtungen


Berlin
AG Biophysikalische Chemie. HU Berlin

Bonn
AG Biophysikalische Chemie. Universität Bonn

Braunschweig
TU Braunschweig und Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie in Göttingen

Frankfurt
Institut für Biophysikalische Chemie. Universität Frankfurt

Göttingen
AG Biophysikalische Chemie. Universität Göttingen

Greifswald
Institut für Biochemie; Arbeitskreis für Biophysikalische Chemie. Universität Greifswald

Hannover
Institut für Biophysikalische Chemie. MH Hannover

München
Biophysikalische Chemie. TU München - [engl.]

Saarbrücken
Department of Biophysical Chemistry. Universität des Saarlandes - [engl.]



Organisationen, Verbände


Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
Das Karl-Friedrich-Bonhoeffer-Institut ist ein multidisziplinäres Institut, dessen wissenschaftliche Abteilungen hinsichtlich ihrer Methodik verschiedenartig ausgerichtet sind und sich wechselseitig im Hinblick auf biologische Fragestellungen ergänzen. MPG




Literaturempfehlungen und Bücher: Biophysikalische Chemie


Buchempfehlung

Peter J. Walla

Modern Biophysical Chemistry

This updated and up-to-date version of the first edition continues with the really interesting stuff to spice up a standard biophysics and biophysical chemistry course. All relevant methods used in current cutting edge research including such recent developments as super-resolution microscopy and next-generation DNA sequencing techniques, as well as industrial applications, are explained.

Wiley-VCH Verlag; 2014






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 21

Aktualisierung am 30.04.2016

Stichwörter: Biophysikalische Chemie, Informationen, Forschung, Vorlesungsmaterialien





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin














Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]