Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Fucosterol




Fucosterol ist eine organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der Sterole vom Stigmastan-Typ und ein in geringen Mengen in vielen Pflanzen und Algen auftretender Naturstoff aus der Klasse der Lipide mit folgender Strukturformel:

 

Fucosterol

 

Der Name der Substanz leitet sich vom Blasentang Fucus vesiculosus - einer Braunalge - ab, aus der Fucosterol erstmals isoliert und charakterisiert wurde.

 

Datenblatt: Fucosterol

Systematischer Name:(3β,24E)-Stigmasta-5,24(28)-dien-3-ol Weitere Namen:Fucosterin; (3S,8S,9S,10R,13R,14S,17R)-17-[(2R,5E)-5-Isopropyl-5-hepten-2-yl]-10,13-dimethyl-2,3,4,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17-tetradecahydro-1H-cyclopenta[a]phenanthren-3-ol; 24-Ethyliden-Cholesterin Summenformel:C29H48O Molekulargewicht:412,691 CAS-Nummer:17605-67-3 InChI Key:OSELKOCHBMDKEJ-JUGJNGJRSA-N Spektrum (extern):SpectraBase ID EkuSmXCdelg Externe Datenbanken:ChemSpider: 4444705; PubChem: 5281328; Kegg: C08817

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - Qudeer Ahmed Abdul, Ran Joo Choi, Hyun Ah Jung, Jae Sue Choi:
Health benefit of fucosterol from marine algae: a review.
In: Journal of the Science of Food and Agriculture, (2016), DOI 10.1002/jsfa.7489.

 


Kategorie: Naturstoffe

Aktualisiert am 21.11.2018.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren