Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Dehydratisierung



In der Chemie bezeichnet Dehydratisierung (Dehydratation) die Abspaltung von Wasser

- in einer chemischen Reaktion (intermolekular oder intramolekular in einer Eliminierungsreaktion),

- in einer biochemischen Reaktion mittels eines Enzyms (Dehydratase).

Häufig wird der Begriff auch auf den rein physikalischen Vorgang des Entwässerns (z. B. kristallwasserhaltiger Substanzen) angewandt.

Zu differenzieren ist die Dehydratisierung von der Dehydrierung, der Abstaltung von Wasserstoff!

 


Kategorie: Chemische Reaktionen

Aktualisiert am 11. November 2017.



© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren