Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Ergostan




Das Ergostan ist eine organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der Steroide. Die Kohlenwasserstoff-Verbindung ohne Mehrfachbindungen ist eine der Stammstrukturen der in der Natur weitverbreiteten Klasse der Steroide. Mitglieder dieser Gruppe, die die nachfolgend dargestellte Grundstruktur einschließlich der stereochemischen Atomanordnungen aufweisen, werden daher auch als Steroide vom Ergostan-Typ bezeichnet:

 

Ergostan

 

Die Verbindung selbst tritt in der Natur nicht auf. Beispiele für Naturstoffe vom Ergostan-Typ sind zum Beispiel: Ergosterol.

 

Datenblatt: Ergostan

Systematischer Name:(8R,9S,10S,13R,14S,17R)-17-[(2R,5S)-5,6-Dimethylheptan-2-yl]-10,13-dimethyl-2,3,4,5,6,7,8,9,11,12,14,15,16,17-tetradecahydro-1H-cyclopenta[a]phenanthren Englische Bezeichnung:Ergostane Summenformel:C28H50 Molekulargewicht:386,70 CAS-Nummer:25318-39-2 InChI Key:WAAWMJYYKITCGF-ADGVWNIHSA-N Externe Datenbanken:ChemSpider: 5256871; PubChem: 6857535; Kegg: C19664; ChEBI: 35512

 


Kategorie: Naturstoffe

Aktualisiert am 21.11.2018.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren