Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Myristoleinsäure




Myristoleinsäure ist eine organische Verbindung aus der Gruppe der Alkensäure und ein Naturstoff, im Detail eine einfach ungesättigte ω-5-Fettsäure mit der chemischen Bezeichnung (9Z)-9-Tetradecensäure:

 

Myristoleinsäure

 

Die Myristoleinsäure weist eine cis-C=C-Doppelbindung zwischen den Kohlenstoffatomen C9 und C10 auf (Z-Konfiguration).

Als Fettsäure findet sich die Tetradecensäure in den meisten Tierdepotfetten von Meeressäugetieren und Landbewohnern einschließlich des Menschen - allerdings nur in geringen Mengen. Im Pflanzenreich stellt sie einen Hauptbestandteil des Saatöls der Muskatnussgewächse (Myristicaceae) dar, wobei einige Pflanzenarten bis zu 30 Prozent dieser Fettsäure neben bedeutenderen Mengen an Myristinsäure enthalten.

 

Datenblatt: Myristoleinsäure

Systematischer Name:(9Z)-9-Tetradecensäure Weitere Namen:cis-9-Tetradecensäure; cis-Δ9-Tetradecensäure; (Z)-Teradec-9-ensäure Englische Bezeichnung:Myristoleic acid Fettsäure-Code:C14:1 Summenformel:C14H26O2 Molekulargewicht:226,355 Schmelzpunkt:- 4,5 °C Unlöslich in:Wasser pKa-Wert:4,99 CAS-Nummer:544-64-9 EC-Nummer, EINECS:208-876-8 InChI Key:YWWVWXASSLXJHU-WAYWQWQTSA-N Externe Datenbanken:ChemSpider: 4444564; PubChem: 5281119; Kegg: C08322 Extern (EU): ECHA InfoCard: 100.008.070

 

Gefahrenhinweise und Sicherheit:


Achtung

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit)

Die Chemikalie verursacht schwere Augenreizungen, Hautreizungen und kann zu Reizungen der Atemwege führen.

 


Kategorie: Naturstoffe

Aktualisiert am 22.11.2018.



© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren