Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

GS-441524

Stoffdaten und Eigenschaften.



GS-441524 ist eine organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der Nucleosid-Analoga. Die Substanz wird aus dem ursprünglich zur Behandlung der Ebola-Virus-Infektion entwickelten Wirkstoffs Remdesivir - ein Prodrug des Stammadenosinanalogons GS-441524 im Körper freigesetzt. Beide Stoffe werden im Organismus zu einem aktiven Nucleosidtriphosphat (NTP) metabolisiert. Das Elternnukleosid GS-441524 zeigt unter anderem eine antivirale Aktivität gegen SARS-CoV, das Marburg-Virus und das infektiöse Peritonitis-Virus bei Katzen (FIPV, Feline Infektiöse Peritonitis FIP). Eine Zulassung als Tierarzneimittel gibt es in Deutschland nicht.

Bezeichnungen und Formeln

Summenformel
C12H13N5O4
Molekulargewicht, Molekülmasse
291.267 (g/mol)
CAS-Nummer
1191237-69-0
InChI Key
BRDWIEOJOWJCLU-LTGWCKQJSA-N

Systematischer Name
(2R,3R,4S,5R)-2-(4-Aminopyrrolo[2,1-f][1,2,4]triazin-7-yl)-3,4-dihydroxy-5-(hydroxymethyl)tetrahydro-2-furancarbonitril

Weitere Bezeichnungen
Remdesivir Prodrug

Englische Bezeichnung
GS-441524; (2R,3R,4S,5R)-2-(4-Aminopyrrolo[2,1-f][1,2,4]triazin-7-yl)-3,4-dihydroxy-5-(hydroxymethyl)oxolane-2-carbonitrile

Handelsnamen; Präparate
GS441524; EVO-984

Chemische Klassifikation und Isomere

Prodrug ist das Remdesivir, das die überlegene Fähigkeit besitzt, den Wirkstoff in die Zellen zu transportieren.

 

Prozentuale Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung der Verbindung C12H13N5O4, berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

AtomAnzahlElement
Atommasse Ar*
GesamtAnteilC12Kohlenstoff
12,011 u
(12,0096 u bis 12,0116 u)
144,132 u49,484 %H13Wasserstoff
1,008 u
(1,00784 u bis 1,00811 u)
13,104 u4,499 %N5Stickstoff
14,007 u
(14,00643 u bis 14,00728 u)
70,035 u24,045 %O4Sauerstoff
15,999 u
(15,99903 u bis 15,99977 u)
63,996 u21,972 %

* Gegebenfalls ist das Intervall der relativen Atommasse angegeben.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 291,267 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 3,433 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,003 mol.

 

Isotopen-Zusammensetzung

Übersicht über die an der chemischen Verbindung C12H13N5O4 beteiligten natürlichen Isotope bzw. Nuklide.

Monoisotopische Masse: 291,0967539186 Da - bezogen auf 12C121H1314N516O4.

 

Element
(Anteil %)
IsotopName des IsotopsIsotopenmasse
Halbwertszeit, (Anteil am Element)
Prozent-Anteil
an der Masse
C
(49.48 %)
12CKohlenstoff-1212,00000000000 u
stabil (98,94 %)
48,95996 %13CKohlenstoff-1313,003354835(2) u
stabil (1,06 %)
0,52454 %14CKohlenstoff-1414,00324198842(403) u
5700(30) Jahre
SpurenH
(4.5 %)
1HWasserstoff-11,0078250322(6) u
stabil (99,99 %)
4,49851 %2HWasserstoff-22,0141017781(8) u
stabil (0,01 %)
0,00045 %3HWasserstoff-33,01604927790(237) u
12,32(2) Jahre
SpurenN
(24.04 %)
14NStickstoff-1414,003074004(2) u
stabil (99,6205 %)
23,9537 %15NStickstoff-1515,000108899(4) u
stabil (0,3795 %)
0,09125 %O
(21.97 %)
16OSauerstoff-1615,994914620(2) u
stabil (99,757 %)
21,9182 %17OSauerstoff-1716,999131757(5) u
stabil (0,038 %)
0,00835 %18OSauerstoff-1817,999159613(6) u
stabil (0,205 %)
0,04504 %

 

Externe Datenbanken und Datenquellen

PubChem:ID 44468216ChemSpider:ID 28499294

 

Weitere Identifikatoren

SMILESc1cc(n2c1c(ncn2)N)[C@]3([C@@H]([C@@H]([C@H](O3)CO)O)O)C#NInChI StukturcodeInChI=1S/C12H13N5O4/c13-4-12(10(20)9(19)7(3-18)21-12)8-2-1-6-11(14)15-5-16-17(6)8/h1-2,5,7,9-10,18-20H,3H2,(H2,14,15,16)/t7-,9-,10-,12+/m1/s1

 

Literatur und Quellen

[0] - Verwendete Forschungsartikel in wissenschaftlichen Zeitschriften via PubMed: GS-441524.

[1] - Niels C. Pedersen, Michel Perron, Michael Bannasch, Elizabeth Montgomery, Eisuke Murakami, Molly Liepnieks, Hongwei Liu:
Efficacy and safety of the nucleoside analog GS-441524 for treatment of cats with naturally occurring feline infectious peritonitis.
In: Journal of Feline Medicine and Surgery, (2019), DOI 10.1177/1098612X19825701.

[2] - Susan Amirian und Julie K. Levy:
Current knowledge about the antivirals remdesivir (GS-5734) and GS-441524 as therapeutic options for coronaviruses.
In: One Health, (2020), DOI 10.1016/j.onehlt.2020.100128.

 


Letzte Änderung am 22.04.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin

 

 










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren