Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Methyl-N-methylanthranilat

Eigenschaften, Daten und Datenquellen.



Bezeichnungen und Identifikatoren

Bezeichnung
Methyl-N-methylanthranilat
Formel
C9H11NO2
Molekulargewicht, Molekülmasse
165,192 (g/mol)
CAS-Nummer
85-91-6
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
201-642-6
InChI Key
GVOWHGSUZUUUDR-UHFFFAOYSA-N

Systematischer Name
Methyl-2-(methylamino)benzoat

Weitere Bezeichnungen, Synonyme
Dimethylanthranilat

INCI-Bezeichnung
METHYL N-METHYLANTHRANILATE

Englische Bezeichnung
Methyl 2-(methylamino)benzoate
Dimethyl anthranilate
Methyl 2-(methylamino)benzoate

 

Chemische Formeln

Brutto- bzw. Summenformel und Strukturformel der chemischen Verbindung Methyl-N-methylanthranilat:

 

C9H11NO2

Mr = 165,192 g/mol

Methyl-2-(methylamino)benzoat
SMILES: CNC1=CC=CC=C1C(=O)OC

 

Daten und Eigenschaften

Übersicht über die (bekannten) chemischen und physikalischen Eigenschaften: Methyl-N-methylanthranilat. Es gelten - soweit nicht anders angegeben - Raumumgebungsbedingungen (Normaldruck, 0 % Luftfeuchtigkeit, 20 °C).

Farblose oder hellgelbe Flüssigkeit mit Traubengeruch, muffig traubenartigem Geschmack und leicht bläulicher Fluoreszenz.

Schmelzpunkt
19 °C
Siedepunkt
255 °C
Flammpunkt
91 °C
Dichte
1,120 g cm-3 bei 15 °C
Brechnungsindex
nD = 1,58 bei 20 °C

 

Spektroskopische Daten:

SpectraBase (NMR, IR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ... Spektrum)
1mabS0XIxK6
Human Metabolome Database (GC-MS-, LC-MS/MS-Spektren, NMR)
HMDB0034169

Berechnetes NMR-Spektrum (Predict Spectra via NMRDB)
1H NMR Spektrum, 13C NMR Spektrum.

 

Prozentuale und isotopische Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung und Isotopen-Anteile der Verbindung Methyl-N-methylanthranilat - C9H11NO2 - berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

.

Symbol
Element E
Anzahl x
der Atome Ex
Daten des Elements
und der Isotope *
Prozentanteile
der Isotope
Prozent-Anteil von
Ex an Formelmasse
C
Kohlenstoff
9 Ar = 12,011 u
ΣAr = 108,099 u
12C: 12 u [98,94 %]
13C: 13,00335 u [1,06 %]
14C: 14,00324 u [<< 1 %]
 
12C: 64,74475 %
13C: 0,69365 %
14C: Spuren
65,4384 %H
Wasserstoff
11 Ar = 1,008 u
ΣAr = 11,088 u
2H: 2,0141 u [0,01 %]
3H: 3,01605 u [<< 1 %]
1H: 1,00783 u [99,99 %]
 
2H: 0,00067 %
3H: Spuren
1H: 6,71152 %
6,7122 %N
Stickstoff
1ΣAr = 14,007 u
14N: 14,00307 u [99,6205 %]
15N: 15,00011 u [0,3795 %]
 
14N: 8,44705 %
15N: 0,03218 %
8,4792 %O
Sauerstoff
2 Ar = 15,999 u
ΣAr = 31,998 u
16O: 15,99491 u [99,757 %]
17O: 16,99913 u [0,03835 %]
18O: 17,99916 u [0,205 %]
 
16O: 19,32312 %
17O: 0,00743 %
18O: 0,03971 %
19,3702 %

*) Die dritte Spalte führt die Atommassen bzw. Isotopenmassen der beteligten Elemente sowie - in eckigen Klammern - die natürliche Isotopenzusammensetzung auf.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 165,192 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 6,054 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,006 mol.

Monoisotopische Masse: 165,0789785982 Da - bezogen auf 12C91H1114N16O2.

 

Synthese, Gewinnung

Die Herstellung des Methyl-N-methylanthranilat erfolgt durch Methylierung von Methylanthranilat oder durch Veresterung der N-Methylanthranilsäure mit Methanol.

 

Verwendung

Methyl-N-methylanthranilat ist als synthetischer Duftstoff in diversen Haushaltsreinigern und Waschmitteln zu finden.

 

Verwendung in Kosmetika

INCI-Bezeichnung: METHYL N-METHYLANTHRANILATE

In der EU zugelassener Inhaltsstoff kosmetischer Mittel in der Funktion als Duftstoff. Einschränkungen: Nicht zusammen mit nitrosierenden Agenzien verwenden! Höchstgehalt an Nitrosamin 50 μg/kg! In nitritfreien Behältern aufbewahren.

Außerdem ist zu beachten: Höchstkonzentration in der gebrauchsfertigen Zubereitung für Mittel, die auf der Haut bzw. im Haar verbleiben, ist 0,1 %. Diese dürfen nicht in Sonnenschutzmitteln und in Mitteln, die für die Exposition gegenüber natürlicher oder künstlicher UV-Strahlung vermarktet werden, eingesetzt werden.

Für auszuspülende und abzuspülende kosmetische Mittel git eine Höchstkonzentration von 0,2 %.

Quelle: CosIng (Cosmetic Ingredient Database der EU) Nummer: 98849.

 

Duftstoff, Aromastoff

Traubenartig. FEMA-Geschmacksprofil: Blumig.

EU-Vorschriften: Siehe Datenbank für Lebensmittelaromen Ref.-Nr. 5020 (EU Food Flavourings Database)

FLAVIS
09.781
JECFA
1545
FEMA
2718

 

Externe Informationsquellen

PubChem:ID 6826ECHA Info Card:100.001.493UNII der FDA (USA):Unique Ingredient Identifier 5Z37T562P9EPA CompTox Chemicals Dashboard:DTXSID1052581

 

Hersteller und Bezugsquellen

Methyl-N-methylanthranilat als kommerzielles Produkt von international tätigen Lieferanten und Suche nach Analoga siehe unter: ZINC000000157414.

In der nachfolgenden Tabelle sind Produzenten und Lieferanten von Methyl-N-methylanthranilat als kommerzielle Chemikalie für Labor, Forschung, Industrie und Produktion mit den entsprechenden Kontaktdaten verzeichnet.

 


Letzte Änderung am 17.07.2023.


© 1996 - 2024 Internetchemie ChemLin

 

 













Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren